Einfache klassische Vanillekipferl

Da die Tage so schnell verstreichen und Weihnachten immer näher rückt, habe ich entschlossen heute noch eine Ladung meiner Lieblingsplätzchen zu backen.

Ich zeige euch ein klassisches Vanillekipferl Rezept das wirklich sehr einfach ist.

Aber seht selbst:

Foto 11.12.15, 18 03 30
« 2 von 8 »

Ich hoffe euch hat mein kleines Backrezept gefallen und viel Spaß beim backen und genießen.

Ich wünsche allen noch eine schöne Adventszeit!!!

Einfache klassische Vanillekipferl

Vorbereitungszeit: 2 h 15 min
Backzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 2 h 30 min

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 250 g Butter
  • Prise Salz
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 11 Packungen Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 1 Messerspitze Backpulver

Anweisungen

  1. Im ersten Schritt nehmen wir das Mehl und fügen die Butter in Flocken hinzu. Dann geben wir die anderen Zutaten also Mandeln, Prise Salz, Zucker, 2x Eigelb, 1 Packung Vanillezucker, Messerspitze Backpulver und das Mark einer Vanilleschote hinzu.
  2. Mit einer Küchenmaschine oder Rührgerät die Zutaten schnell zu einem festen Teig verrühren. Hier muss man ein wenig schnell arbeiten und am besten auch kalte Butter verwenden. Wenn der Teig fertig ist, teilen wir diesen in zwei Hälften und machen zwei lange Rollen daraus.
  3. Die Rollen werden in Frischhaltefolie eingewickelt und dann muss das ganze für 2 Stunden in den Kühlschrank. Denn der Teig sollte kalt verarbeitet werden.
  4. Nachdem der Teig 2 Stunden im Kühlschrank war könnt ihr nun die erste Rolle herausnehmen (Lasst die andere noch solange im Kühlschrank bis die erste Rolle verarbeitet ist.) und die Rolle in 35 Streifen schneiden. Im nächsten Schritt werden die Streifen zu Kugeln gerollt und können dann ganz einfach in außen spitzulaufenden Kipferl geformt werden.
  5. Den Ofen könnt ihr schon vorheizen und zwar auf 160° Umluft. Legt die fertigen Kipferl auf ein Backblech mit Backpapier. Wenn die erste Rolle verarbeitet ist, nehmt ihr die Teigrolle aus dem Kühlschrank und stellt das Backblech wieder für 10 Minuten kalt bevor es in den Ofen geht. Mit der zweiten Rolle wiederholt ihr die Schritte wie bei der Ersten.
  6. Ist die zweite Ladung fertig geformt könnt ihr die Erste in den Ofen schieben und die gerade geformten nochmals kühl stellen. Die Kipferl müssen 15 Minuten gebacken werden.
  7. Während die Plätzchen im Ofen sind, könnt ihr schon einmal den Vanillezucker in einen tiefen Teller geben. Wenn die Vanillekipferl aus dem Ofen kommen müsst ihr diese kurz abkühlen lassen (ca. 2 min), dann wendet ihr sie vorsichtig im Vanillezucker und legt sie auf ein Blech zum abkühlen. Dabei Vorsichtig vorgehen, denn die Kipferl brechen sehr leicht.

Zusatzinformationen

Im Rezept können auch anstatt Mandeln Haselnüsse verwendet werden. Zu diesen kleinen Köstlichkeiten passt natürlich perfekt mein Glühwein Rezept.

Bewertungen

User Rating

5 (3 Votes)

Summary

Score

Ich freue mich über jede Bewertung!

No Comments