Tacos mit Kichererbsen und Walnuss Salsa

Tacos sind mexikanisch, aber ich möchte euch heute meine ganz eigene Interpretation von Tacos vorstellen. Aber auch diese Kombination bietet,wie die Original Tacos, eine gewisse Schärfe des Walnuss Salsas und einen nussigen Geschmack der Avocados und Kichererbsen.

Fotos: Verena Franzen

IMG_0357-min
« 1 von 6 »

Tacos mit Kichererbsen und Walnuss Salsa

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Gesamt: 25 Minuten

Zutaten für 3-4 Personen (12 Tacos)

  • 60 g Walnüsse zerhackt
  • 1 Esslöffel Aceto Balsamico
  • Olivenöl
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Avocados
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 250 g Cherry Tomaten
  • 12 Taco Shells
  • 12 Blätter Romano Salat
  • Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Limette

Anweisungen

  1. Zuerst bereiten wir das Walnuss Salsa vor. Dazu nehmen wir die zerhackten Walnüsse und geben eine fein geschnittene Chilischote und die Knoblauchzehe hinzu. Danach mischen wir das ganze mit 3 Esslöffel Olivenöl, 1 Esslöffel Aceto Balsamico und einer Prise Salz.
  2. Danach beginnen wir mit der Zubereitung der Taco Füllung. Wir schneiden die Avocados in kleine Würfel und vierteln die Cherrytomaten
  3. Im nächsten Schritt mischen wir das ganze mit 4 Esslöffel Olivenöl und würzen es mit Salz, Pfeffer, geschnittenen Koriander Blättern und Saft von der Limette. Zum Schluss werden die Kichererbsen hinzu gegeben.
  4. Die Taco Shells müssen nun im Ofen bei 180 ° 3 Minuten erwärmt werden. In der Zwischenzeit kann der Romano Salat gezupft und gewaschen werden.
  5. Bei der Zubereitung werden die Tacos mit dem Walnusssalsa bestrichen und ein Salatblatt hineingelegt. Danach geben wir unsere Füllung hinzu und legen einen Zweig Koriander darauf.

Zusatzinformationen

Sehr lecker ist es auch wenn ihr die Tacos mit einem Esslöffel Saure Sahne anrichtet.

Bewertungen

User Rating

5 (5 Votes)

Summary

Score

Ich freue mich über jede Bewertung!

1 Comment